Abendgarderobe Allgemein

Cocktail

Cocktail schlürfen in lässiger Jeans?

Wenn der Begriff Cocktail fällt, denkt man zuerst einmal an köstliche Cocktails im Nachtleben. Dadurch könnten Sie schnell verführt werden ihre Lieblingslederjacke und Jeanshose aus dem Schrank zu holen. Aber Vorsicht, der Dresscode Cocktail wird meist bei eleganten Cocktailpartys oder Kasinobesuchen vorgegeben. In der Regel finden solche Veranstaltungen im Stehen statt, weshalb sie auf ein bequemes Schuhwerk achten sollten – lassen Sie die nagelneuen Oxfords im Schrank, wenn Sie nicht genau wissen, ob diese vielleicht drücken könnten! Aber nun konkret.

Was wird getragen, wenn auf der Einladung Cocktail steht?

Im Allgemeinen ist ein dunklen Anzug zu wählen. Hier kommen Schwarz, Dunkelgrau, Anthrazit, Dunkelbraun und Dunkelblau in Frage. Kombinieren Sie passend dazu ein helles Hemd und eine elegante und schlichte Krawatte. Früher war ein schwarzer Anzug dem Dresscode Black Tie vorbehalten. Mittlerweile macht durchaus auf Cocktail-Veranstaltungen eine gute Figur. Der Klassiker für Hemden ist nach wie vor weiß und hellblau. Fein gestreifte Hemdvarianten sind ebenfalls noch gut tragbar. Ein fein polierter schwarzer Oxford runden das Outfit ab. Passend dazu ein schlichter und eleganter schwarzer Gürtel und Sie müssen sich über den restlichen Abend keine Gedanken mehr machen.

Mit den passenden Accessoires das Outfit abrunden

Wollen Sie Ihrem Coktail-Outfit weitere Accessoires hinzufügen, kommen elegante Manschettenknöpfe und ein Einstecktuch in Frage. Entscheiden Sie sich für ein Einstecktuch, so wählen Sie eine schlichte Faltvariante wie zum Beispiel die Rechteckfaltung. Das Einstecktuch stimmen Sie zu einer Grundfarbe Ihres Hemdes oder Ihrer Krawatte ab.

Was ist ein Fauxpas?

Wie bereist am Anfang erwähnt sollten Sie nicht underdressed erscheinen. Also keine Jeans und keine Chino – auch wenn sie noch so elegant ist, es bleibt eine Chino. Außerdem sollten Sie Ihre Micky-Maus Socken ebenfalls im Schrank lassen. Getragen werden Socken im Anzugton oder passend zur Schuhfarbe. Dies bedeutet, dass Sie hier einen dunklen Farbton wählen sollten. Ein letzter Tipp: Achten Sie darauf, dass Ihre Socken lang genug sind und Sie ganz nach oben gezogen sind – ein nacktes Herrenbein ist auf einer Cocktail-Party weniger erwünscht.

Unsere Produktempfehlungen für den Gentleman

Wie immer haben wir für Sie die hier beschriebenen Produkte verlinkt, um Ihnen ein mühsames Suchen und Recherchieren zu ersparen. Durch Klicken auf das Bild oder den Schriftzug „Zum Shop“ werden Sie auf das jeweilige hochwertige Produkt unserer Partnershops weitergeleitet.

Cocktail
5 (100%) 5 votes

Auch interessant

Keine Kommentare

Schreibe ein Kommentar

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen